header


26 Feb 2010

JHV des Feuerwehrvereins

Autor: Webmaster - Kategorie: Neues

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung lud der Feuerwehrverein Barleben e.V. am 20.02.2010 seine Mitglieder ein. Wichtigste Tagesordnungspunkte in diesem Jahr waren die Abstimmung über eine neue Vereinssatzung, eine neue Beitragsordnung und die Abstimmung über die Verlängerung der Mitgliedschaft im IDOL e.V..
Die Veranstaltung wurde durch den Vereinsvorsitzenden Patrick Säuberlich mit der Begrüßung der Mitglieder und der Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Feststellung der Beschlussfähigkeit eröffnet.

Da in diesem Jahr keine Dringlichkeitsanträge oder Änderungsanträge zur Tagesordnung vorlagen konnte die erste Abstimmung des Abends durchgeführt werden. Einstimmig wurde die Tagesordnung beschlossen. Nächster Punkt der Tagesordnung war die Verlesung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom vergangenen Jahr durch den Vereinsvorsitzenden. Das Protokoll wurde durch die anwesenden Mitglieder einstimmig aufgenommen.

Die nächsten Punkte umfassten den Bericht des Vorstandes, der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden und der Bericht der Schatzmeisterin. Aufmerksam folgten alle anwesenden den Ausführungen des Vorsitzenden als er über das bisher Erreichte im vergangen Jahr berichtete. Viele Veranstaltungen, die im letzten Jahr das erste mal stattfanden, sollen auch im noch jungen Jahr 2010 eine Neuauflage erfahren. Dazu gehören zum Beispiel Veranstaltungen zusammen mit dem Barleber Schützenverein von 1994 e.V. wie das Ausschießen des Feuerwehrkönigs und des Feuerwehrverinskönigs. Auch das im letzten Jahr zum ersten mal stattgefundene Treffen der Feuerwehrverein der Gemeinde Barleben soll in diesem Jahr eine Neuauflage erfahren. Bereits zur Tradition gewordene Veranstaltungen wie der Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr und der Tag der offenen der Feuerwehr Barleben werden auch in diesem Jahr wieder tatkräftig durch den Feuerwehrverein gefördert und unterstützt. Weitere geplante Veranstaltungen für das kommende Jahr sind der Vereinsstammtisch, Treffen der Sponsoren des Vereins und die Unterstützung aller Abteilungen der Feuerwehr Barleben bei deren Veranstaltungen.

Der nächste Tagesordnungspunkt war der Bericht der Schatzmeisterin. Nach der Verlesung der finanziellen Situation des Vereins und die Bestätigung durch die Kassenprüfer war es Zeit für die Mitglieder die Berichte des Vereinsvorstandes zu bestätigen und den Vorstand zu entlasten. Auch hier zeigte sich die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Arbeit des Vorstandes indem in beiden Punkten alle Mitglieder einstimmig die Berichte bestätigten.

Wie in allen bisherigen Tagesordnungspunkten waren sich auch alle Mitglieder bei der Abstimmung zum Haushaltsplan 2010 einig und bestätigten den Vorschlag des Vereinsvorstandes, verlesen durch die Schatzmeisterin.

Der Tagesordnungspunkt der nun folgte, behandelte die Mitgliedschaft des Feuerwehrvereins im IDOL e.V.. Patrick Säuberlich erläuterte die Vorteile die dem Verein seit seiner befristeten Mitgliedschaft bisher entstanden sind und gab einen Ausblick über die Vorteile die dem Verein bei einer Verlängerung der Mitgliedschaft entstehen werden. Wie so oft an diesem Abend forderte der Vereinsvorsitzende die Mitglieder zur Abstimmung auf und erneut zeigte sich das auch hier Vorstand und Mitglieder einer Meinung sind indem sich alle Mitglieder in der Abstimmung für die Verlängerung der Mitgliedschaft im Idol e.V. aussprachen.

In gewisser Weise Höhepunkt des Abends waren die nun folgenden Tagesordnungspunkte, die sich mit der Änderung der Vereinssatzung und der Beitragsordnung befassten. Durch den Vereinsvorsitzenden Patrick Säuberlich wurden die Änderungen verlesen und die Gründe für die Änderungen erläutert. Nach einzelnen Anfragen der Mitglieder wurden die Mitglieder zu den letzten beiden Abstimmungen des Abends aufgefordert. Wie so oft an diesem Abend waren sich die Mitglieder auch bei der Abstimmung zur Änderung der Satzung und der Änderung der Beitragsordnung einig und befürworteten die Änderungen einstimmig.

Nach Abschluss der letzten Abstimmung ergriffen die Vorsitzenden der einzelnen Abteilungen der Ortsfeuerwehr Barleben das Wort und bedankten sich beim Vereinsvorstand und den Mitglieder für die geleistete Arbeit bei der Unterstützung der Arbeit der Ortsfeuerwehr.

Patrick Säuberlich ergriff zum letzten mal an diesem Abend das Wort und bedankte sich bei allen Mitgliedern und seinen Vorstandsmitgliedern für die gezeigte Unterstützung und die geleistete Arbeit und schloss die Sitzung.


top