header


16 Feb 2010

Jahreshauptversammlung 2010

Autor: Webmaster - Kategorie: Neues

Wie in jedem Jahr, so fand auch am 13. Februar die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Barleben statt. Als Gäste in diesem Jahr konnten wir den Bürgermeister der Gemeinde Barleben Herrn Keindorff, den Ortsbürgermeister Herrn Blume und den Vorsitzenden des Gemeinderates Herrn Lüder begrüßen. Eröffnet wurde die Versammlung durch den amtierenden Ortswehrleiter Brandmeister Mirko Gericke. Nach der Begrüßung der Kameradinnen, Kameraden und Gäste folgte der Jahresrücklick des amtierenden Ortswehrleiters für das Jahr 2009.

Begonnen wurde mit der Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres, die im letzten Jahr einige Höhen und Tiefen erlitt. Besonders anzumerken sei hier auch der Altersdurchschnitt, der Kameradinnen und Kameraden der aktiven Feuerwehr, von 29 Jahren.

Neben der Mitgliederentwicklung ist natürlich auch der Stand der absolvierte Lehrgänge und Fortbildungen für eine Feuerwehr wichtig. So konnte der amtierenden Ortswehrleiter mitteilen, dass im vergangenen Jahr insgesamt 15 Lehrgänge und 2 Fortbildungen durch die Kameraden absolviert wurden.
Wichtiger Bestandteil des Rückblicks war auch das Einsatzgeschehen des letzten Jahres. Dabei zeigt die Entwicklung
von 2008 auf das 2009 einen deutlichen Rückgang der Einsatzzahlen. Insgesamt rückten die Kameraden im letzten Jahr zu 38 % weniger Einsätzen aus. Als vorletzter Punkt des Rückblicks des amtierenden Ortswehrleiters folgte ein Blick auf die sonstigen Aktivitäten der aktiven Kameraden, wie z.B. der Besuch von Abordnungen zu befreundeten Wehren, die geleistete Arbeit im Bereich Brandschutzerziehung, sowie die Teilnahme und das Ausrichten von Veranstaltungen in der Gemeinde Barleben. Abschließend wurde ein Ausblick, mit geplanten Veranstaltungen und Zielen, für das noch junge Jahr gegeben.

Der nächste Tagesordnungspunkt war der Bericht der Jugendfeuerwehr durch die Jugendfeuerwehrwartin Kameradin Dörthe Schulze. Sie konnte von den vielen Veranstaltungen, wie z.B. der Besuch der Werkfeuerwehr Zielitz, und den zahlreichen Ausbildungsdiensten Berichten. Besonders bemerkenswerte Höhepunkte für unseren Nachwuchs waren der Berufsfeuerwehrtag 2009, der Orientierungsmarsch und das Zeltlager. Neben diesen Höhepunkten gab es natürlich auch “normale” Freizeitbeschäftigungen für unsere Jugend, wie z.B. Bowlingabende oder Kinobesuche. Nach dem Rückblick auf das vergangene Jahr folgte der Ausblick auf das Jahr 2010, dass auch wieder viele Höhepunkte für unsere jungen Kameraden bereithält. Besonderes Lob hatte die Kameradin Dörthe Schulz für die Unterstützung durch den amtierenden Ortswehrleiter.

Auch die jüngsten Mitglieder unserer Feuerwehr, die Kinderfeuerwehr “Barleber Feuerhörnchen”, durften auf unserer Jahreshauptversammlung nicht fehlen. So konnte die Kameradin Christine Junge als Kinderfeuerwehrwartin von den vielen Erlebnissen und Veranstaltungen unser jüngsten berichten. Auch in diesem Jahr wird es für die Feuerhörnchen wieder ein aufregendes Jahr.

Als letzte Abteilung kamen unsere Kameraden der Alters- & Ehrenabteilung zu Wort. Gespannt hörten alle Kameraden zu, als berichtet wurde wieviele Unternehmungen unsere erfahrensten Kameraden im letzten Jahr absolvierten. Hervorgehoben wurde auch, dass Mitglieder der Alters- & Ehrenabteilung zu jeden Dienstabend erscheinen, um auch selbst hier und da etwas neues zu lernen aber vorallem um die Kameradschaft zu pflegen und den aktiven Kameraden mit viel Wissen und Erfahrung zur Seite zu stehen.

Besonderer Höhepunkt zu jeder Jahreshauptversammlung ist der Tagesordnungspunkt “Beförderungen”. In diesem Jahr wurden 6 Kameradinnen und Kameraden befördert. Die Beförderungen wurden durch den Bürgermeister der Gemeinde Barleben Herrn Keindorff, den Ortsbürgermeister Herrn Blume, dem Vorsitzenden des Gemeinderates Herrn Lüders, dem amtierenden Gemeindewehrleiter Herrn Säuberlich und dem amtierenden Ortswehrleiter Herrn Gericke durchgeführt.
Befördert wurden:

  • Kameradin Chrstin Köhlert zur Oberfeuerwehrfrau
  • Kameradin Christiane Kautsch-Jacobi zur Hauptfeuerwehrfrau
  • Kameradin Dörthe Schulze zur Löschmeisterin
  • Kamerad Ottfried Müller zum Feuerwehrmann
  • Kamerad Phillip Müller zum Feuerwehrmann
  • Kamerad Daniel Säuberlich zum Hauptlöschmeister

Zum Abschluss waren unsere Gäste an der Reihe. Herr Keindorff als Bürgermeister unserer Gemeinde stellte besonders die Kameradschaft als wichtiges Bindeglied einer funktionierenden Feuerwehr in den Vordergrund. Ehrenmitglied unserer Feuerwehr und Ortsbügrermeister Herr Blume bedankte sich für die geliestete Arbeit. Herr Lüder als Vorsitzender des Gemeinderates wünschte allen Kameraden das sie immer gesund vom Einsatz heimkehren.

Der amtierende Ortswehrleiter beendete die Veranstaltung und bedankte sich bei den Kameraden für die gezeigte Einsatzbereitschaft.


top