header


22 Okt 2013

Barleber Einsatzabteilung bekommt Unterstützung

Autor: Webmaster - Kategorie: Neues


Erfreuliche Nachrichten gab es für die Barleber Ortsfeuerwehr am 12.10.2013. Vanessa Ahrendt (18) und Olaf Kriegel (27) haben die Feuerwehrgrundausbildung erfolgreich absolviert und stehen nun der Einsatzabteilung zur Verfügung. Bisher war die Arbeit der Feuerwehr für Beide Kameraden Neuland. Vanessa Ahrendt wurde am diesjährigen „Tag der offenen Tür“ auf die Barleber Ortswehr aufmerksam und auch bei Olaf Kriegel war die Begegnung mit den Blauröcken auf der „Barleber Benefizveranstaltung für Hochwassergeschädigte“ eher zufällig. Jedoch stand für Beide ziemlich schnell fest, dass sie in der Feuerwehr aktiv tätig werden möchten. Um dieses Ziel zu erreichen, hieß es zum Anfang: Schulbank drücken und die Grundtätigkeiten der Feuerwehr erlernen. Beim Grundlehrgang haben sich Beide Kameraden das nötige Wissen rund um die Feuerwehr in 70 Stunden angeeignet. Dieser fand an 3 Tagen der Woche im Zeitraum vom 04.09.2013 bis 12.10.2013 in den Ortswehren der Hohen Börde statt. Nach Bestehen der theoretisch/praktischen Ausbildung, müssen die angehenden Feuerwehrleute nun noch 80 Stunden Standortausbildung innerhalb von 2 Jahren in ihrer Wehr ableisten. In dieser Zeit nehmen sie bereits an Einsätzen teil und sorgen gemeinsam mit den anderen Kamaradinnen und Kameraden , für die Sicherheit der Bürger und Unternehmen in der Gemeinde Barleben.


top